Vortragsveranstaltung anlässlich des Pogromgedenkens

Datum:
10 November 2019
Beginn:
16:00
Veranstalter:
Initiative Erinnern und Gedenken
Ort:
Spengler-Museum, Vortragsraum

weitere Informationen

30 Jahre nach dem Mauerfall

- Jüdische Gemeinde heute

Referent: Max Privorozki

Vorsitzender des Landesverbandes jüdischer Gemeinden Sachsen-Anhalt

Ausgehend von der Holocaustproblematik berichtet Herr Privorozki über die Situation, Erfahrungen und Erwartungen der jüdischen Gemeinden in unserem Land.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei!