Vortrag EINAR SCHLEEF. DER MALER. von Michael Freitag

Datum:
23 Februar 2019
Beginn:
15:00
Veranstalter:
Einar-Schleef-Arbeitskreis e.V.
Ort:
Spengler-Museum, Veranstaltungsraum

weitere Informationen

Der Theatermann Einar Schleef genoss mit seinen Bühnenbildern und Inszenierungen einen ebenso umstrittenen wie einzigartigen Ruf. Der Schriftsteller, Fotograf und der bildende Künstler Schleef ist dagegen wenig bekannt. Das ist umso bedauerlicher, als Schleef seine Künstlerlaufbahn in der Malerei begann und, wie der Bildernachlass im Kunstmuseum Moritzburg deutlich macht, ein begnadeter Zeichner war. Der Vortrag unternimmt den Versuch, Schleef erstmals im Kontext der damaligen zeitgenössischen Kunst zu verorten.

Bevor Michael Freitag Direktor der Lyonel-Feininger Galerie Quedlinburg wurde, hat er als stellvertretender Direktor und Sammlungsleiter des Kunstmuseums Moritzburg in Halle den Bildernachlass von Einar Schleef betreut. Er war u. a. Kurator der großen Ausstellung "EINAR SCHLEEF. DER MALER. 2008 im ehemaligen Karstadtgebäude in Halle.