Vortrag im Glashaus mit Herrn Körber

Datum:
29 Februar 2020
Beginn:
17:30
Ende:
20:00
Veranstalter:
Die Sangerhäuser Rosenfreunde
Ort:
Glashaus, Europa-Rosarium

weitere Informationen

 

Die Sangerhäuser Rosenfreunde laden am 29. Februar um 18.00 Uhr in das Glashaus des Europa-Rosariums zu einem Vortrag mit dem brisanten Thema:
„Bäume und Sträucher im Klimawandel – Erfahrungen und Erkenntnisse aus den Hitze- und Trockenjahren 2018 und 2019“ ein.

Der Referent Klaus Körber ist Abteilungsleiter für Baumschulwirtschaft an der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau in Veitshöchheim.

Bekannt ist er auch durch seine Beiträge in der TV-Sendung „Querbeet“.

Klaus Körber spricht über seine Erfahrungen innerhalb mehrjähriger Versuchsreihen mit verschiedenen Baumarten, um die Widerstandsfähigkeit von Laubbäumen gegenüber Hitze und Trockenheit zu testen.

 

In Anbetracht der aktuellen Klimasituation dürfte dieses Thema wohl auf reges Interesse stoßen.