Rosenkonzert zum Berg- und Rosenfest mit Hallenser Madrigalisten

Datum:
29 Juni 2019
Beginn:
19:30
Veranstalter:
Rosenstadt Sangerhausen GmbH
Ort:
Ulrichkirche, Sangerhausen

weitere Informationen

Die Hallenser Madrigalisten - “Der Herr ist mein Hirte”

 

Rosenkonzert zum Berg- und Rosenfest
St. Ulrich Sangerhausen, Samstag, 29.Juni - 19.30 Uhr

 

Auch in diesem Jahr ist die romanische Ulrichkirche am 29. Juni um 19.30 Uhr mehr als nur Kulisse des festlichen Rosenkonzerts zum Berg- und Rosenfest. KMD Martina Pohl konnte für diesen Anlass erstmals die Hallenser Madrigalisten gewinnen. Die Evangelische Kirchengemeinde St. Ulrici und die Rosenstadt Sangerhausen GmbH freuen sich, gemeinsam das Konzert dieses hochkarätigen Klangkörpers im ältesten Bauwerk der Stadt präsentieren zu können.

Die musikalische Bandbreite der Hallenser Madrigalisten erstreckt sich von Stücken der Renaissance bis hin zu Uraufführungen zeitgenössischer Werke, Schwerpunkt ist der A-cappella-Gesang

In der Ulrichkirche interpretieren die Hallenser Madrigalisten unter ihrem Dirigenten Tobias Löbner am 29. Juni um 19.30 Uhr ein kontrastreiches A-cappella-Konzert. Es erklingen sowohl geistliche Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Wilhelm Weismann, als auch zeitgenössische Chormusik von Bernd Franke, Jens Klimek und Jens Marggraf, die eigens für die Hallenser Madrigalisten komponiert wurde.

Konzertkarten sind zum Preis von 8,00 € (Kinder/Jugendliche/Studenten) und 10,00 € (Erwachsene) in der Tourist-Information im Bahnhof Sangerhausen (Tel. 03464/19433) und an der Abendkasse für 10,00 € (Kinder/Jugendliche/Studenten) und 12,00 € (Erwachsene) erhältlich.