Tourist-Information der Rosenstadt Sangerhausen GmbH am 01.02.2017 im Bahnhof Sangerhausen offiziell eröffnet Umfangreicher Service-barrierefrei, vielfältig, qualitätsgeprüft

01.02.2017

Eröffnung Tourist-Information

Die zunehmenden demografischen Veränderungen unserer Gesellschaft zeigen sich in der steigenden Nachfrage nach barrierefreien Standorten für touristische Dienstleistungsunternehmen und nach barrierefreien Urlaubsangeboten.

Mit Aufnahme der Geschäftstätigkeit der Tourist-Information am 01.02.2017 im sanierten Bahnhofsgebäude, dem neuen Tor zur Stadt Sangerhausen, hat die Rosenstadt Sangerhausen GmbH dieser Herausforderung vollumfänglich entsprochen.

Neben bewährten und verlässlichen Dienstleistungen der Beratung und des Verkaufs touristischer Angebote gibt es zusätzlich die Möglichkeit für Kunden, deutschlandweit über das webbasierte Vertriebsnetz der Tourist-Information Eintrittskarten für Veranstaltungen aller Art sowie Übernachtungsleistungen zu buchen.

In dem großzügig gestalteten und barrierefreien Kundenraum gibt es neben einer Spielecke für Kinder auch einen exklusiven Lese- und Wartebereich, der zum Verweilen und Studieren des umfangreichen Prospektmaterials mit Reise- und Ausflugsempfehlungen der Region Harz/Kyffhäuser einlädt.

Darüber hinaus durchläuft die Rosenstadt Sangerhausen GmbH mit der neuen Tourist-Information, momentan drei Prüfungsverfahren, um sich im Ergebnis 2017 für folgenden Zertifizierungen zu qualifizieren:

·         DTV-I-Marke

·         HTV-I-Marke

·         Deutschland-Label „Reisen für Alle“

Somit werden für Reiseentscheidungen potentieller Gäste mit Einschränkungen schon vor Reiseantritt wichtige Informationen für den nächsten Urlaub geliefert.

Für die bundesweit einheitliche Zertifizierung „Reisen für Alle“ hat die Rosenstadt Sangerhausen GmbH auch das Europa-Rosarium Sangerhausen und das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode bei der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH angemeldet.