17. September 2017 - Tag des Geotops Geologie, Bergbau und Geschichte rund um Morungen

16.08.2017

Am Tag des Geotops stehen alljährlich Orte von besonderer erdhistorischer Bedeutung im Fokus.

 

Das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode bietet am 17. September eine Erkundungstour durch Geologie, Bergbau und Historie rund um Morungen an.

 

17. September 2017 - Tag des Geotops Geologie, Bergbau und Geschichte rund um Morungen

Während der geführten Wanderung geht es vorbei am Schacht Neuer Moritz, über die Mooskammer und die sogenannten „Pferdeställe", die ehemaligen Lehmgruben der Ziegelei, den Steinbruch, die Alte Morungsburg, den Barytgang und zurück durch das Dorf Morungen.

Treffpunkt ist am 17.09. 2017 um 10.00 Uhr in Morungen am Parkplatz aus Richtung Wettelrode kommend.

Das anschließende Mittagessen auf dem Röhrigschacht (Erbsensuppe mit Bockwurst und ein Getränk) ist schon im Preis von 10,00 € für die Veranstaltung inbegriffen.

Karten sind im Vorverkauf in der Tourist-Information im Bahnhof Sangerhausen (Tel.03464 19433) erhältlich.

Seit dem Jahr der Geowissenschaften 2002  findet der Tag des Geotops am dritten Sonntag im September statt, mit dem Ziel, den Menschen Geotope näherzubringen, an denen sich Erkenntnisse über die Entwicklung der Erde und die Entstehung des Lebens nachvollziehen lassen.