ROSENKONZERT

Datum:
24 Juni 2017
Beginn:
19:30
Veranstalter:
Evang. Kirchengemeinde, Rosenstadt Sangerhausen GmbH
Ort:
Ulrichkirche

weitere Informationen

Rosenkonzert  24.06.2017-19:30 Uhr

EINE ROSE FÜR DICH

Am 24. Juni um 19.30 Uhr lädt die Rosenstadt Sangerhausen GmbH zum festlichen Rosenkonzert im Rahmen des 42. Berg- und Rosenfestes in das älteste Bauwerk der Stadt - die romanische Ulrichkirche -  ein. 

Das Concerto Giovannini interpretiert norddeutsche Barockmusik gepaart mit einer Verneigung vor der Rose: Werke von J.S. Bach, Gottfried Heinrich Stölzel - ein Zeitgenosse Bachs - sowie der norddeutschen Komponisten Buxtehude, Schop und Bernhard werden zu Gehör gebracht.

Virtuos  lotet das Concerto Giovannini die Musik in der Besetzung mit Violine und Viola da Gamba aus. Das bekannte "Jubilate Domino" von Buxtehude zeigt, wie festliche Musik in Miniaturbesetzung musiziert werden kann. Es zählt zu den attraktivsten und virtuosesten Vokalkonzerten des Lübecker Meisters. Dass das Beten und Bitten nicht passiv verstanden wird, zeigt auch der Text der Bachkantate: Die Rosen zu pflücken, wenngleich die Dornen stechen! Das Rosenthema wird auch in einer Kantate von Gottfried Heinrich Stölzel in berührender Weise besungen.

Der in Norddeutschland geborene und in Wien lebende Countertenor Karsten Henschel hat eine Gruppe begeisterter Barockmusiker um sich gesammelt. Als  Concerto Giovannini musizieren sie auf historischen Instrumenten und begeistern das Publikum.

Zum Rosenkonzert „Eine Rose für Dich“ am 24.06. 2017 um 19.30 Uhr in der Ulrichkirche tritt das Concerto Giovannini in folgender Besetzung auf: Karsten Henschel – Countertenor, Tabea Höfer –Violine, Johanna Oelmüller Rasch – Viola da gamba, Sabina Chukurova – Cembalo

Konzertkarten sind zum Preis von 8,00 € (Kinder/Jugendliche/Studenten) und 10,00 € (Erwachsene) in der Tourist-Information im Bahnhof Sangerhausen (Tel. 03464/19433) und an der Abendkasse für 10,00 € (Kinder/Jugendliche/Studenten) und 12,00 € (Erwachsene) erhältlich.