Rundwanderweg um den Helmestausee| 17 km ca. 5 Std.

Start:

Parkplatz Kelbra / Stausee

An- & Abreise

PKW
Über A38
Roßla / Kelbra

 
Wanderkarte

Ein gut markierter und abwechslungsreicher Rundwanderweg mit landschaftlichen und kulturhistorischen Höhepunkten führt um den Helmestausee. Der Fernblick auf den Naturpark Kyffhäuser mit Wald, angrenzenden Feldern und Streuobstwiesen ist grandios.

Das Gebiet des Stausees wurde 1969 geflutet. Der Stausee schützt die Niederung der Goldenen Aue vor den früher regelmäßig eingetretenen Hochwassern.

Weit schweift der Blick über den gefluteten See. Eine Vielzahl von Vogelarten findet hier Brut- und Rastplätze.

Im Oktober/November rasten hier zahlreiche Kraniche auf ihrem Weg in den Süden. Spezielle Führungen werden angeboten.

Erlebnisprofil

  • Kulturdenkmal Kyffhäuser
  • Königspfalz Tilleda
  • Barbarossahöhle
  • Brut und Rastgebiet verschiedener Vogelarten
  • Bürger- und Gästeservice Kelbra
    Mittelstraße 8 · Tel. 034651 - 459995

Tourenplanung 

  • Leichter Rundwanderweg

    Vom 15.10. bis zum 31.03. bleibt der
    Rundwanderweg geschlossen.

Übernachtung und Gastronomie

Hotel Barbarossa ***

Am Stausee
06537 Kelbra
Tel. 03 46 51 / 420

Öffnungszeiten:
täglich 10 - 22 Uhr
info(at)barbarossahotel-kelbra.de

Hotel Kaiserhof ***

Frankenhäuser Str. 1/3
06537 Kelbra/Kyffhäuser
Tel. 03 46 51 / 45 68 50

Öffnungszeiten:
täglich 6 - 23 Uhr

www.komforthotel-kaiserhof.de