Rundwanderweg Wettelrode Bergbaulehrpfad | 4 km / ca. 1 Std.

Start:

Parkplatz Schaubergwerk Wettelrode

An- & Abreise

PKW
Über A38
Sangerhausen - Richtung Wettelrode

Bus
Sangerhausen - Wettelrode
VGS-461 u. VGS-462

Sangerhausen - Kunstteich
VGS-461

 
Wanderkarte

Diese abwechslungsreiche Rundwanderung vermittelt einen Eindruck von der landschaftlichen Vielfalt des Südharzes – ein Geheimtipp für alle Wanderfreunde, bunt und spannend zu jeder Jahreszeit.

Im Frühjahr/Sommer lockt die unendliche Blütenvielfalt der Sträucher der Wildrose, das frische Grün der Wiesen und Wälder, die blühenden Obstbäume. Überwiegend auf natürlich gewachsenem Boden führt die Tour zunächst über Wiesen und Mischwälder vorbei an der gewaltigen Abraumhalde „Hohen Linde“ einem weithin sichtbarem Denkmal des Kupferbergbaus in Sangerhausen.

Wenig später gelangt der Wanderer aus dem Halbdunkel des Waldes auf die lichten Höhen oberhalb des Helmstals. Entlang des Weges geben umfangreiche Informationstafeln Auskunft zum Thema Rose.

Berg- und Rosenfest im Juni/Juli! Ein Besuch im Europa-Rosarium mit über 8.500 verschiedenen Sorten Rosen lohnt sich.

Erlebnisprofil

  • EUROPA-ROSARIUM Sangerhausen
  • Informationstafeln an der Strecke
  • Mischwälder und Streuobstwiesen
  • Tourist-Information im Bahnhof Sangerhausen
    Kaltenborner Weg 10 | Tel. 03464 / 19433

Tourenplanung 

  • Leichter bis mittlerer Rundwanderweg

Übernachtung und Gastronomie

Europa-Rosarium & Restaurant
"Zur schwarzen Rose" mit Eis-Café
Am Rosengarten 2a
06526 Sangerhausen
Tel.: 03464 / 58980
Öffnungszeiten: vom 2. April-Wochenenden
bis 31. Oktober täglich www.rosarium.de

Hotel-Pension "Am Rosarium"
Finkenstr. 24
06526 Sangerhausen
Tel.: 03464 / 578273
info(at)hotel-am-rosarium.de
"Bierstübl" ***
Vorwerk 1 u. 3/4
06526 Sangerhausen
Tel.: 03464 / 573673
www.bierstuebl-rumpf.de